Teilen
Die wilde schöne Au

Ein echtes Stück Tirol

Die Wildschönau ist ein Ort, den man einfach lieben muss. Kaiserin Maria Theresia hat es damals gut gemeint, als sie den Bergbauern das Recht gewährte, Schnaps zu brennen. Der Krautinger - ein Destillat der Wildschönauer Stoppelrübe hat einen sehr eigenwilligen Geschmack und kann als Magenbitter wahre Wunder wirken. 

Die Wildschönau ist aber auch ein Ort, der sich seine Schönheit von je her erhalten hat und das Ortsbild prägen mehr als 260 Bergbauernhöfe und wir Menschen, die hier leben, verstehen uns als Gegenentwurf zum nahen Kitzbühel. Hier bei uns geht im Sommer wie im Winter absichtsvoll ein wenig langsamer, sanfter, weniger laut und weniger schrill zu. Das macht die Wildschönau auch zu einem Geheimtipp für Tirol-Liebhaber. 

 

Zitat Icon

Wer einmal oben ankommt genießt eines: einen herrlichen Ausblick auf die umliegenden Bergwelt. 


Besonderheiten in der Wildschönau

Paradies für Paraglider

Das spezielle Mikroklima macht die Wildschönau zu einem der sichersten Fluggebiete Europas. Flüge können praktisch an fast 300 Tagen im Jahr durchgeführt werden. Die Flugschule Wildschönau ist nicht nur Partner im Hotel Harfenwirt, begleitet auch unsere Gäste durch die Gleitschirmausbildung. 

Paragliden

Welt der Kräuter

Alte Traditionen bewahren und gleichzeitig neue Wege gehen. Birgit Haas hat vor über 25 Jahren den Hintersalcherhof von Ihren Eltern übernommen und ein wahres Kräuterparadies über die Jahre hinweg gebaut. Der Kräutergarten befindet sich auf 1030 m Seehöhe, auf einer Fläche von 700 m². Heute verarbeitet die Bäuerin die Kräuter und Blüten zu unterschiedlichen Teesorten. Der Garten kann im Sommer besucht werden. 

Die Kundler Klamm

Die Kundler Klamm ist eine der schönsten Naturschluchten in Österreich. Die Wanderung führt vorbei an an Wiesen und Wäldern und 200 m hohe steile Felsflanken beeindrucken mit tosenden Wassermassen. Der Sage nach war die Wildschönau einst ein See und ein fürchterlicher Drache hauste hier. Mit einer List gelang es den Bauern den Drachen zu verwunden. Beim Rätselraten im Drachenclub können die Kleinsten das Geheimnis lüften. 


Was Sie unbedingt sehen sollten!


Wen einer eine Reise tut, dann hat er viel zu erzählen. Spezielle wenn man in die wunderschöne "wilde schöne Au" gereist ist. Es gibt aber auch ausserhalb der Wildschönau vieles zu entdecken und zu erkunden und einen Besuch empfehlen wir Ihnen allemal: 
 

  • Rattenberg - die kleinste Stadt Öterreichs ist auch als Glasstadt bekannt
  • Kitzbühel - die legendäre Gamsstadt ist auch im Sommer einen Besuch wert
  • Innsbruck - Tirols Landeshauptstadt hat vieles zu bieten 
  • Achensee mit der MS Achensee erkunden 
     

Fragen Sie bei Ihrer Ankuft Herbert Thaler. Er hat immer einen besonderen Tipp parat. 

#hotelharfenwirt
Instagram Facebook
Back to top